Bildende Kunst


P75 1320

Das Fach Bildende Kunst wird von der 5. bis zur 13. Jahrgangsstufe unterrichtet.

Neben den Bereichen Kunsttheorie und Kunstgeschichte, die schwerpunktmäßig in der Oberstufe unterrichtet werden, geht es vor allem um die praktische Umsetzung von kreativen Aufgaben.

Themengebiete sind hier Malerei, Plastik, Zeichnung, Druckgrafik, Kalligrafie, Collage, Fotografie, Werbung, Design und Architektur. Im Zentrum steht dabei, neben dem Erlernen von technischen Fertigkeiten, die eigenständige Umsetzung der Aufgaben und der individuelle, künstlerische Umgang mit dem Thema.

Wichtig ist uns auch der Lebensweltbezug der Themen. Es geht sowohl um das Erlernen von Bild-und Zeichensprache, das Anwenden derselben in verschiedenen Kontexten als auch der kreative Verarbeitung und kritisch-phantasievollen Auseinandersetzung mit Alltagsthemen.
In der Oberstufe wird z.zt. an der Neugestaltung des Denkmals für die Opfer der Weltkriege gearbeitet. 2014 haben die Schüler der MSS 12 hier einen ersten Preis der Landeszentrale für politische Bildung beim Thema „Der erste Weltkrieg und seine Folgen“ gewonnen.

Auch in der Unter- und Mittelstufe wird immer wieder an Wettbewerben teilgenommen. 2015 gewannen drei Schüler einer 6.Klasse einen ersten Preis beim Europäischen Wettbewerb mit einem fächerübergreifenden Projekt in BK und NAWI.

Exkursionen dienen der Veranschaulichung des Unterrichtsstoffes. In der 5.Klasse gibt es eine regelmäßige Fahrt nach Bonn ins Museum König. In der Oberstufe gibt es Exkursionen zu Orten oder Ausstellungen, die thematisch passend sind (Schloss Augustusburg in Brühl, der Kölner Dom, das Arp Museum, die Museen in Koblenz und Bonn).

Es gibt eine regelmäßige Kunst AG ab der 5.Klasse und eine ständige Ausstellung der besten künstlerischen Arbeiten in der alten Eingangshalle.

Aktuelle Nachrichten

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen