Biologie


DSC 0034

Das Wort Biologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „Die Lehre von der belebten Natur“. Somit ist die Biologie die Naturwissenschaft, die sich mit der lebendigen Umwelt beschäftigt. Daher steht die Frage, was Leben eigentlich ist, auch am Anfang des Biologieunterrichtes.

Das Fach Biologie setzt in Weiterführung des Faches Naturwissenschaften in Klasse 7 mit dieser Fragestellung ein und wird am Kurfürst-Salentin-Gymnasium dank des naturwissenschaftlichen Schwerpunktes durchgängig bis zur Klassenstufe 10 unterrichtet. In der Oberstufe besteht die Möglichkeit Biologie als Grund- oder Leistungskurs zu belegen.

Die Biologie vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der Lebewesen und liefert wichtige Erkenntnisse über die wechselseitige Abhängigkeit von Mensch und Natur.

Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist gegenwärtig und auch in Zukunft eine der Fragestellungen, mit denen sich die Gesellschaft auseinander setzen muss. Um das Verständnis für die entsprechenden kausalen Zusammenhänge zu fördern und den Umgang mit der Natur zu schulen, nehmen die siebten Klassen seit vielen Jahren erfolgreich an den von den Forstämtern ausgerichteten Waldjugendspielen in Bad Breisig teil.

Darüber hinaus stellt Wissen über den eigenen Körper und die Körperfunktionen eine wichtige Grundlage zur Gesundheitserziehung und zum verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Körper dar. Neben dem Erlernen der grundlegenden Funktionen des Körpers liegt der Schwerpunkt des Biologieunterrichtes immer wieder auf der Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler, sei es durch Drogenpräventionsmaßnahmen, durch die Aufklärung in Gesundheitsfragen (z.B. Impfung) oder den verantwortungsvollen Umgang mit Krankheiten (z.B. AIDS).

In der heutigen Zeit steht der Mensch zunehmend vor der Herausforderung, in den naturwissenschaftlichen Entwicklungen Chancen aber auch Risiken zu erkennen, zu bewerten und somit das eigene Handeln verantwortungsvoll auszurichten.

Insbesondere im Biologieunterricht der Oberstufe werden wichtige Grundlagen gelegt, damit Schülerinnen und Schüler sich mit dieser Problematik auch in Zukunft fundiert auseinandersetzen können. Deswegen werden z.B. grundlegende Techniken moderner Forschung in einem mehrtägigen Projekt zur Gentechnik (Blue genes) erarbeitet. Um ökologische Zusammenhänge besser erfassen zu können, werden regelmäßig limnologische Untersuchungen am Laacher See durchgeführt.

Die Biologie ist damit ein wichtiger Baustein um aus unseren Schülerinnen und Schülern verantwortungsbewusste Erwachsene werden zu lassen.

Aktuelle Nachrichten

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen