Geschichte


P75 5055

„Geschichte ist das Wissen der Menschheit von sich selbst.“ (J. G. Droysen)

Im Umgang mit Geschichte kann der Mensch sich selbst kennenlernen und besser erklären, wer und was unsere Gegenwart geprägt hat. Wer verstehen will, wie die Gegenwart ist, in der man sich zurechtfinden muss, der muss sich den Überresten und Traditionen der Vergangenheit zuwenden.

Im Fach Geschichte beginnt man zu lernen, die Quellen, aus denen wir unser Wissen über die Vergangenheit wie Wasser schöpfen, zu deuten und zum Sprechen zu bringen. Dazu werden Fähigkeiten zum Verstehen von Texten, Bildern, Gegenständen und mündlichen Äußerungen vermittelt und zum Nachdenken und Bewerten angeregt.

Das Fach beginnt in der 7. Klasse und wird durchgängig bis zum Abitur unterrichtet. Dabei beginnt man mit der Vorgeschichte der Menschheit und erreicht in der 10. Klasse das vorläufige Enddatum 1990. Beginnend mit der Antike wird das bisher Erworbene ab der 11. Klasse noch einmal vertieft.

Geschichte am KSG bietet den Schülerinnen und Schülern den Besuch der Gedenkstätte Hadamar (10. Klasse) und Verdun (12. Klasse) an, um Geschichte vor Ort mit Bezug auf zwei für uns heute wichtige Themen (Nationalsozialismus und Erster Weltkrieg) nachzuspüren. Darüber hinaus ermöglicht das Fach am KSG den Schülerinnen und Schülern den Kontakt zu Zeitzeugen, um unmittelbar an Erlebnissen der Geschichte teilzuhaben.

Aktuelle Nachrichten

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen